Ihr Weg in die Erlebnispädagogik

Wir bieten auch fachfremden Interessierten die Möglichkeit, die Erlebnispädagogik kennenzulernen.

 Bei uns können Sie:

- kostenlos in erlebnispädagogischen Programmen hospitieren

- sich anlernen lassen für einzelne Programmformate

- sich im Rahmen unserer Trainerakademie kostengünstig erlebnispädagogisch weiterbilden

- sich mit einer fundierten und zertifizierten Ausbildung ein erlebnispädagogisches Standbein aufbauen.

 

Rufen Sie uns an: 02291 90 76 74.

Auch 2018: Kolleginnen und Kollegen gesucht - arbeiten bei Outdoor Oberberg

Wir suchen Trainerinnen und Trainer für unsere Arbeit in verschiedenen pädagogischen Feldern.

Sie interessieren sich für die prozessorientierte Arbeit mit einzelnen Menschen und mit Gruppen? Sie möchten Menschen in Entwicklungsprozessen begleiten? Sie möchten sich vielleicht erlebnispädagogisch weiterbilden?

Dann sind wir ein spannender Ansprechpartner für Sie. Kontaktieren Sie uns.

Ganz einfach per Telefon: 02291 - 90 76 74.

 

 

 

Bergler*in werden - Jobs und Praktika

Outdoor-Oberberg e.V. sucht Menschen, die Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und Interesse an der Durchführung von spiel-, wald- und erlebnispädagogischen Programmen haben. Die Tätigkeit wird in der Regel auf Honorarbasis durchgeführt und bietet hervorragende Möglichkeit, eine bestehende Tätigkeit zu ergänzen, bzw. als Freiberufler*in im Bereich der Trainings und pädagogischen Angebote tätig zu sein.


Wir bilden auch aus, u.a. zu:

- Erlebnispädagog*in
- Hochseilgartentrainer*in
(Dafür haben wir einen eigenen Verein gegründet, das www.elw-Institut.de )


Mit unseren zahlreichen Programmen bieten wir auch für Neulinge einen optimalen Einstieg in die weite Welt der Erlebnispädagogik.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Motivation und Ihre Ideen für die Durchführung von Klassenfahrten, Tagesausflügen und Freizeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Wir bieten sehr faire Honorare, eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit, interne Weiterbildungen und eine entspannte Arbeitsatmosphäre.


Informationen erhalten Sie unter Tel. 02291-907674 oder über unser Anfrageformular

Erlebnispädagog*in werden

Erlebnispädagog*in werden!

Die Arbeit als Trainer*in im Bereich der Erlebnispädagogik ist spannend wie keine andere Tätigkeit im weiten Feld der Pädagogik.

Wir bilden seit 2009 aus zu Erlebnispädagog*innen in einem modularen System, das berufsbegleitend belegt werden kann.

Da uns die Ausbildung ein wichtiges Anliegen ist, haben wir einen eigenen e.V. als Träger für diese Arbeit gegründet, den elw-Institut e.V.

Wenn Sie sich für die spannende Tätigkeit in der Erlebnispädagogik interessieren, dann informieren Sie sich gerne auf den Seiten elw-Instituts:  www.elw-institut.de

Oder rufen Sie uns an unter 02291 - 90 72 22 9.

Wir beraten Sie gerne.